Start Lifestyle Wie Haustiere f├╝r soziale Interaktion sorgen

Wie Haustiere f├╝r soziale Interaktion sorgen

W├Ąhrend k├Ârperliche Distanzierung (Social Distancing) helfen kann, die Ausbreitung von COVID-19 zu stoppen, eliminiert die Begrenzung des Kontakts von Mensch zu Mensch auch die M├Âglichkeit der Ber├╝hrung bzw. der sozialen Interaktion.

Wir haben im April w├Ąhrend des Lockdowns eine Umfrage auf Facebook durchgef├╝hrt und festgestellt, dass 60 Prozent der Menschen ├╝ber fehlende soziale Interaktion berichteten.

„Das waren nicht nur Menschen, die allein lebten, sondern auch solche, die mit anderen Menschen zusammenlebten“

Die Umfrage ergab auch, dass 32 Prozent der Menschen berichteten, dass sie ihren Partner oft ber├╝hren, und 21 Prozent sagten, sie ber├╝hrten ihre Kinder oft.

Wir hatten gehofft, dass die Leute, wenn sie miteinander auf engem Raum leben, mehr Ber├╝hrungen in Form von zum Beispiel R├╝ckenmassagen, Umarmungen o.├Ą. machen w├╝rden.

Unser Leiter der Umfrage, Stefan Becker, f├╝hrt den Einsatz von Technologie darauf zur├╝ck, dass Menschen, die sich im gleichen Wohnbereich aufhalten, sich nicht mehr so oft ber├╝hren.

Diese Erkenntnis wird durch eine Studie gest├╝tzt, die er vor der COVID-19-Pandemie gelesen hat. Bei der Beobachtung von Menschen an Flughafen-Gates entdeckte das Team dieser Studie, dass die sozialen Interaktionen gering waren.

In der Studie hei├čt es:

„Nur 3 Prozent der Zeit ber├╝hrten sich die Leute, wenn sie zusammen reisten, aber 68 Prozent der Zeit waren sie an ihren Handys“

Soziale Medien haben schon vor COVID-19 zum Ber├╝hrungsentzug und der Veringerung sozialer Interaktion beigetragen. Das Virus hat diese Situation nur noch verschlimmert, da wir die Leute nicht mehr wie fr├╝her umarmen oder begr├╝├čen k├Ânnen.Dies f├╝hrt zu einer Schw├Ąchung unserer psychischen Gesundheit.

Wie Haustiere helfen k├Ânnen

Eine erstaunliche Erkenntnis hat Janette Young, PhD, Dozentin f├╝r Gesundheitswissenschaften an der University of South Australia festgestellt.

Sie sagt: Haustiere k├Ânnten die Antwort auf Ber├╝hrungsentzug sein.

„COVID-19 hat die Ber├╝hrung ins Rampenlicht ger├╝ckt und offenbart, wie sehr wir Ber├╝hrung brauchen, um uns geistig gesund zu halten“

Wege zu finden, um sicherzustellen, dass der Hunger nach Ber├╝hrung und sozialer Interaktion nicht wieder verdr├Ąngt wird und dass den Menschen sichere, spezies├╝bergreifende Ber├╝hrungen nicht verwehrt werden, ist eine zentrale Lehre, die wir aus dem Jahr 2020 ziehen sollten.

Young leitete ein Team von Forschern, die eine Studie ├╝ber die Vorteile des Besitzes von Haustieren w├Ąhrend der Pandemie durchf├╝hrten. Von den 32 Teilnehmern sprachen mehr als 90 Prozent von Ber├╝hrungen in Bezug auf ihre Haustiere, meist unaufgefordert.

Die Teilnehmer gaben an, dass die Ber├╝hrung ihrer Haustiere ihnen Trost, Entspannung und Vertrautheit verschafft. Sie erz├Ąhlten Beispiele von Hunden und Katzen, die sie ber├╝hrten, wenn sie sich verzweifelt, traurig oder traumatisiert f├╝hlten.

Tiere sp├╝ren Unbehagen

Viele Teilnehmer bemerkten auch die F├Ąhigkeit ihrer Haustiere, zu „wissen„, wenn es ihnen nicht gut ging und ihnen k├Ârperlich nahe kommen zu wollen. Einige Teilnehmer erw├Ąhnten V├Âgel, Schafe, Pferde und sogar Reptilien als Haustiere, die Ber├╝hrungen erwidern.

Menschen brauchen Ber├╝hrung und m├Âglicherweise auch viele der Tiere, die wir als Haustiere halten„, sagte Young.

„Unsere engen, f├╝rsorglichen und ber├╝hrenden Beziehungen zu Tieren k├Ânnen zumindest teilweise die Ber├╝hrungsl├╝cke f├╝llen, die viele Menschen erleben.“

Unser Umfrage-Leiter Stefan Becker sagte, dass Youngs Gef├╝hl realistisch ist, wenn man an die physiologischen Auswirkungen des Streichelns eines Tieres denkt.

Wenn Menschen einen Hund oder eine Katze streicheln, ├╝ben sie Druck aus. Man kann die Wirbel der Katze oder die Rippen eines Hundes sp├╝ren, wenn man sie mit Druck streichelt„, so Becker. „Sie bekommen gewisserma├čen eine Haustiermassage.“ ­čÖé

Die Vorteile der menschlichen Massage sind sowohl f├╝r das Haustier als auch f├╝r den Menschen anwendbar, f├╝gte Janette Young hinzu.

Wir haben Studien, die zeigen, dass die Person, die die Massage durchf├╝hrt, genauso viel davon profitiert wie die Person, die die Massage erh├Ąlt, was den Abbau von Stresshormonen wie Cortisol und den Anstieg von Serotonin – dem k├Ârpereigenen Neurotransmitter f├╝r Schmerz und Depression – betrifft

Studien zur Massage zeigen, dass bei der Anwendung von Druck physiologische Reaktionen einsetzen, da Druckrezeptoren das Nervensystem verlangsamen. Dadurch werden Herzfrequenz und Blutdruck gesenkt. Young sagte, dass die Forschung zeigt, dass Gehirnwellen, die mit Entspannung verbunden sind, ebenfalls beeinflusst werden.

Das Ironische daran ist, dass wir uns hier mitten in einer viralen Pandemie befinden und eines der Dinge, die das Risiko einer Ansteckung mit dem Virus verringern k├Ânnen, die Stimulation von Druckrezeptoren ist„.

Menschen k├Ânnen diese Stimulation von ihren Mitbewohnern bekommen, indem sie ihnen den R├╝cken massieren usw., aber sie k├Ânnen sie auch von Haustieren bekommen.

Die ├ťbertragung menschlicher Erkenntnisse ├╝ber Ber├╝hrungen auf Tiere sei m├Âglich, weil es bereits dokumentierte Literatur gebe, die zeige, dass Menschen mit Haustieren eine bessere Immunfunktion haben und l├Ąnger leben.

Ich bin mir sicher, dass dies an den Effekten der Interaktion liegt, die sehr physisch ist, wie z.B. Haustiere auf dem Scho├č zu haben, und Haustiere zu streicheln und zu reiben, was die Immunfunktion verbessern und somit das Leben verl├Ąngern kann„, sagte Young. „Das wurde bei Hunden und Katzen noch nicht gemessen, sollte aber so sein.

Becker stimmte zu und bemerkte, dass der Nutzen von Ber├╝hrungen mit Tieren ├╝bersehen wird.

Wenn es bei Fr├╝hgeborenen einen so massiven Unterschied macht (fast 50 Prozent h├Âhere ├ťberlebensraten, wenn Streicheleinheiten zur hygienischen Versorgung geh├Âren)„, sagte Becker, „dann scheint es klar, dass f├╝rsorgliche Ber├╝hrung ├╝ber das S├Ąuglingsalter hinaus irgendwie wichtig sein muss. Aber wie? F├╝r wie lange? Wann? Und wo? Warum? Alles Fragen f├╝r die weitere Forschung.

Bis dahin ermutigt Young zu Ber├╝hrungen mit Tieren und fordert, dass die Gesellschaft damit beginnt, „sicherzustellen, dass Menschen Verbindungen zu Haustieren und Zugang zu Ber├╝hrungen haben.

Sie hofft, dass Haustierkontakte besonders in Krankenh├Ąusern, Hospizen und Pflegeeinrichtungen, in denen Menschen isoliert sind, bevorzugt werden.

Sie haben kein Haustier?

Hier sind Wege, wie Sie trotzdem die Vorteile der Ber├╝hrung erhalten k├Ânnen

Wenn Sie kein Fan von Haustieren sind oder Allergien Sie davon abhalten, eines zu besitzen, gibt es laut Young M├Âglichkeiten, die gleichen Effekte der Ber├╝hrung zu erhalten.

„Ich sage allen, die sich ber├╝hrungsarm f├╝hlen, dass viele der gleichen physiologischen Effekte durch die Stimulation von Druckrezeptoren erzielt werden k├Ânnen“

In diesem Sinne wird das Herumgehen im Raum die Druckrezeptoren in den F├╝├čen stimulieren, und das B├╝rsten des K├Ârpers unter der Dusche wird die Rezeptoren im K├Ârper stimulieren, sagte sie.

Auch ├ťbungen wie Crunches, Stretching oder Yoga k├Ânnen die Druckrezeptoren stimulieren.

„Die meisten ├ťbungen werden Druckrezeptoren stimulieren“

Also, auch wenn Sie vielleicht nicht die emotionalen oder physiologischen Effekte bekommen, wenn Sie jemanden in der N├Ąhe haben, den Sie lieben, der Ihnen k├Ârperliche Zuneigung schenkt, k├Ânnen Sie zumindest k├Ârperliche Effekte durch Bewegung bekommen.

Avatar
immobloggerhttps://www.immoblogger.de/
Immobilien Blog mit aktuelle News rund um Haus, Wohnung, Miete und vieles mehr. Deine Nr. 1 f├╝r transparente & unabh├Ąngige Infos rund um Immo & Co.

Neuste Artikel

13 clevere Verstaum├Âglichkeiten f├╝r Ihr Badezimmer

Das Bad muss regelm├Ą├čig sauber gemacht werden, deshalb ist es nur angemessen, dass Sie Ihr Bestes tun, um es zum ordentlichsten Raum...

Das Bestellerprinzip beim Kauf einer Immobilie

Bis zuletzt galt in Deutschland die Regel, dass derjenige der den Makler bestellt, diesen auch bezahlen muss. Zwar galt diese Regelung nur...

Wie Blockchain den Immobilienbetrug reduzieren k├Ânnte

Jeder, der mit Immobilien zu tun hat, sollte sich der verschiedenen Formen des Immobilienbetrugs bewusst sein, die im Laufe der Jahre stattgefunden...

7 Wege zur Bek├Ąmpfung von Unordnung im neuen Jahr

Das neue Jahr ist die Zeit f├╝r einen Neuanfang. Es bringt ein Gef├╝hl des Neubeginns und die Gelegenheit, alle Bereiche Ihres Lebens...

Social Media Outsourcing im Immobiliengesch├Ąft

Social Media (Soziale Medien) sind eine Taktik, die jeder Makler und jedes gewerbliche Immobilienunternehmen nutzen sollte, um sich und seine Immobilien zu...